Individuelle Rezepturen


Unsere Spezialisierung liegt in der Fertigung individueller Rezepturen aus über 600 Rohkräutern und Granulaten. Über unsere onlinebasierte Rezepturerstellung übermitteln Therapeuten die eingegebenen Rezepturen. Nach der Fertigung versenden wir diese direkt an den Kunden.

Die individuelle Rezepturmischung unterliegt einem strengen Hygienekonzept (HACCP). Das Konzept wird ständig angepasst und verbessert, um möglichen Risiken vorzubeugen.

Übermittlung der Rezeptur

Im ersten Schritt übermittelt der Therapeut die Bestellung über unsere onlinebasierte Rezepturerstellung. Wir empfehlen diese Art der Rezepturübermittlung um Produktverwechslungen durch handgeschriebene Rezepte zu vermeiden. Außerdem stellen wir so sicher, dass alle erforderlichen Informationen, für eine einwandfreie Fertigung, sicher an uns übermittelt werden.

Rezepturüberprüfung

Nachdem die Rezeptur bei uns eingegangen ist, prüfen wir alle Daten auf Plausibilität und bereiten alle Dokumente für die Herstellung vor.

Abwiegen & Mischen

In unseren Mischstationen werden die Bestandteile der individuellen Teemischungen einzeln abgewogen. Der Vorgang wird mittels eines computerunterstützten Scansystems durchgeführt. So werden Fehlmischungen vermieden.

Verpacken & Versenden

Alle Rezepte, die vor 14 Uhr bei uns eingehen, werden noch am selben Tag versendet. Jeder Rezeptur legen wir einen 1g-Messlöffel sowie Rechnung und Originalrezept bei. Alle Rezepturen werden luftdicht verschweißt.

Ihr Ansprechpartner

Dr. Jörg Barke
(0241) 927 878 10
j.barke@chinasan.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag 9:00 - 17:00 Uhr