Über uns


Den Grundstein für die Fertigung individueller Teemischungen legte Albert Neugebauer 1995 in der Viktoria Apotheke im Herzen von Köln. Hier verließen vor über 23 Jahren die ersten Kräutermischungen die Apotheke. Seit 2002 verfolgen die Familien Neugebauer und Kaufmann gemeinsam das Ziel, durch valide Produkte die Anerkennung der traditionellen chinesischen Medizin auszubauen. Daraus entstanden ist unter anderem ein Patent zur gefriergetrockneten Pelletherstellung von wasserlöslichen Extrakten, der Qualitätssicherungsverein TCM Initiative e.V., die Photection GmbH als auch direkte Kontakte zu chinesischen Landwirten, um stets eine höchstmögliche Produktqualität zu garantieren.

Mit der Gründung der Chinasan im Jahr 2018 vereinen wir diese jahrzehntelange Erfahrung im Bereich der TCM nach deutschem Apothekenstandard, enge Partnerschaften mit Lieferanten zertifizierter Kräuterprodukte und technische Lösungen rund um das Thema "Identitätsprüfung" und aller Prozesse der individuellen Rezepturherstellung.

Wir arbeiten kontinuierlich daran, den Zugang zu hochwertigen Produkten zu erleichtern.